Urlaub in Cala Figuera

Urlaub in Cala Figuera auf Mallorca

Cala Figuera auf Mallorca ist ein beschaulicher Fischerort, welcher etwa 60 km von der Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt liegt. Er zählt zu den schönsten der ganzen Insel und wurde schon häufig als Kulisse für viele Filme benutzt. Trotz der vielen Touristen, welche besonders in den siebziger und achtziger Jahren in Massen in das kleine Fischerdorf strömten, konnte sich der kleine Ort an der Ostküste sein ursprüngliches mallorquinisches Flair bewahren.

Einen Transfer vom Flughafen in Palma de Mallorca dauert etwa 45 Minuten. Die Entfernung beträgt etwa 60 km. Sollten Sie mit einem Mietwagen reisen, empfiehlt es sich die letzten Meter mit den öffentlichen Verkehrsmittel zurückzulegen. In der Stadt sind leere Parkplätze sehr rar. Sie sollten direkt zugreifen, wenn sie einen freien Parkplatz im Zentrum finden.
Beachten Sie bei einer Busreise aber bitte die Fahrzeiten. Die Buslinien sind den Bedürfnissen der Anwohner angepasst und ein Taxi könnte Sie teuer zu stehen bekommen.


Das malerische Fischerdorf Cala Figuera liegt an einer gleichnamigen Bucht. Dort finden Sie einen Fischereihafen, von wo aus viele kleine Fischerboote mit ihrer Besatzung in See stechen, um ihrem Handwerk nach zu gehen.
Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Auch heutzutage leben die Einheimischen zum Großteil von der Fischerei. Sie haben es geschafft sich nicht vom Tourismus abhängig zu machen.
Aus diesem Grund ist Cala Figuera der perfekte Ort, um das traditionelle Mallorca zu erleben.
In den Kneipen am Hafen haben Sie einen wunderschönen Blick auf die Bucht und können den Fischern bei der Arbeit zusehen.  Abends kehren die Fischerboote wieder in den Hafen zurück. Dann bietet sich Ihnen ein wundervoller Anblick, besonders dann wenn die Sonne untergeht.

 

In den Restaurants am Hafen haben Sie gleichzeitig die Gelegenheit die traditionelle Küche zu probieren. Ganz frische Meeresfrüchte, Muscheln, Fisch und viele weitere Delikatessen aus dem Meer werden für Sie direkt zubereitet. Ein Gläschen Wein rundet Ihren Erholungsmoment in Mallorca ab.

Einen Urlaub in Cala Figuera zu verbringen bringt wahrlich sehr viel Freude. Neben dem Hafen gibt es noch andere sehenswerte Attraktionen. Auch wenn es in Cala Figuera keinen echten Sandstrand gibt, so ist es doch möglich von einem Steinstrand aus das kühle Nass zu genießen. In der Nähe befinden sich auch einige Sandstrände, die Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können.

Eine Ferienwohnung in Cala Figuera zu finden ist nicht schwer. Es werden sogar Ferienwohnungen in Cala Figuera angeboten, welche einen direkten Blick auf den Hafen haben.
Zusätzlich zu den vielen privat angebotenen Ferienwohnungen gibt es auch eine Menge mittelgroße und kleine Hotels, in welchen Erholung groß geschrieben wird. Diese bieten alles an was das Herz begehrt. Für die Partyfreunde unter Ihnen ist Cala Figuera allerdings nicht so sehr geeignet. Sie sollten sich besser an anderen Orten auf der Insel umsehen.

Übrigens: der Name Cala Figuera bedeutet im spanischen Feigen - Bucht. Wenn man sich genau umschaut entdeckt man auch einige alte Exemplare des Feigenbaums.
Diese bieten Ihnen im Kontrast zu den traditionellen weißen Häusern ein schönes Fotomotiv.
Perfekt um den Urlaub in Mallorca in Cala Figuera mit nach Hause zu nehmen.

Strände in Cala Figuera

In Cala Figuera finden Sie ein paar schöne Sanstrände, bei denen Sie mit Ihrer Familie einen schönen Tag verbringen können.

Restaurants in Cala Figuera

Sie finden viele erstklassige Restaurants in Cala Figuera

Karte Cala Figuera

Karten kommen bald

Urlaubsregionen in Cala Figuera

Alle Ergebnisse anzeigen

Neue Ferienunterkünfte

Ferienwohnungen in Cala Ratjada

Falls Sie sich für einen entspannten Urlaub auf Mallorca entscheiden, dann ist eine Ferienwohnung in Cala Figuera genau das Richtige für Sie.

Cala Figuera liegt etwa eine Autostunde entfernt vom Flughafen Palma der Mallorca. Für Gäste werden regelmäßig Transfer Möglichkeiten angeboten. Der etwas weite Weg lohnt sich besonders dann, wenn sie ein Stück Mallorquinische Tradition entdecken möchten.

In dem kleinen Fischerörtchen, werden sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten für eine Übernachtung angeboten. Es gibt günstige Ferienwohnungen, aber auch äußerst luxuriösen Fincas. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Jeder Tourist hat ja bekanntlich seine ganz eigenen Vorstellungen von seinem zu Hause auf Zeit.

Wenn Sie Ihren Urlaub in Cala Figuera ganz privat genießen möchten, bietet sich eine der unzähligen Ferienwohnungen in der Stadt für Sie an. Hier haben sie genug Privatsphäre, im Gegensatz zu den vielen größeren Hotels, in denen Ihnen meist nur ein kleines Zimmer zur Verfügung steht.

Die Ferienwohnungen auf der Insel Mallorca haben im Regelfall mindestens ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und eine Küche. So können Sie nach Lust und Laune ihr Essen selbst zubereiten wann Sie möchten. Von ihren Nachbarn im Hotelflur ist keine Spur. Viele der Ferienwohnungen bieten sogar einen eigenen Pool an, an dem Sie ungestört zu jeder Jahreszeit das kühle Nass des nach Wassers genießen können ohne, dass es sich eine fremde Person neben Ihnen auf einer Sonnenliege gemütlich macht. Das ist besonders vorteilhaft, wenn sie Kinder dabei haben. Sie sollten diese jedoch jederzeit beim planschen beaufsichtigen!

In einigen Ferienwohnungen in Cala Figuera finden Sie auch eine Sauna vor. Dies ist besonders für diejenigen von Vorteil, denen die Sonnenstrahlen noch nicht warm genug sind. Die Sonnenanbeter unter ihnen, sollten nach einer Ferienwohnung in Cala Figuera Ausschau halten, die eine Terrasse oder zumindest einen Balkon anbietet. Hier können Sie sich tagsüber etwas natürliche Bräune holen, ohne, dass ihnen jemand dabei zuschaut.

Achten Sie darauf, dass in ihrer Fewo auch Decken für Sie bereit liegen, denn nicht nur im Winter kann es auf der Insel in den Balearen empfindlich kalt werden. Im Sommer ist es möglich dass die nächtlichen Winde die Temperatur erheblich absenken. Trotzdem ist es unglaublich entspannend abends draußen zu sitzen und den unendlichen Sternenhimmel genießen zu können.

Natürlich gehören auch Fernsehgeräte, Waschmaschinen, Geschirrspüler und Mikrowellen meist zur Standard - Ausstattung.

Je nach Ihrer Priorität gibt es die verschiedensten Möglichkeiten und Bereiche in Cala Figuera eine Ferienwohnung zu buchen.

Für den Fall, dass Sie während ihres Urlaubs aus den Fenstern heraus einen freien Blick auf das Meer haben möchten lohnt sich eine FeWo hoch oben über der Bucht. Von dort haben Sie einen herrlichen Blick über das komplette Fischerdorf und das Meer mit seinen vielen kleinen Fischerbooten. Diese können Sie noch genauer beobachten, wenn Sie sich eine Ferienwohnung in der Hafengegend mieten.

Ferienwohnungen mit einem Parkplatz für Ihr Auto sind sehr empfehlenswert. Die Parksituation in Cala Figuera selbst ist eher schlecht. Es gibt normalerweise nur wenige freie Parkplätze.

In Cala Figuera eine Ferienwohnung zu mieten kann im Vergleich zu einem Hotelzimmer sehr viele Vorteile haben. Mehr Privatsphäre ist nur einer davon.

Es gibt noch viel mehr gute Gründe eine Ferienwohnung zu mieten, anstatt in einem der herkömmlichen Hotels zu übernachten.

Zum Beispiel ist das Übernachten in Cala Figuera in einer Ferienwohnung bei einem längeren Aufenthalt mit mehreren Personen deutlich günstiger als ein Aufenthalt in einem Hotel.

Sie haben zudem viele Freiheiten, welche Sie in einem Hotel nicht haben. Zum Beispiel sind Sie nicht an bestimmte Zeiten für das Frühstück oder das Abendessen gebunden. Zusätzlich steht es Ihnen frei genau das Gericht zuzubereiten, welches Sie gerade haben möchten.

Sie müssen sich nichts von der Hoteleigenen Karte aussuchen.



Das ist vor allem ein großer Vorteil für Menschen mit Allergien oder anderen Krankheiten, bei denen aufs Essen sehr geachtet werden muss. Auch Kinder fangen schnell an zu nörgel, wenn Ihnen das Essen nicht schmeckt.



Die Wege im wunderschön gelegenen Fischerdörfchen sind auch nicht weit. Meist fußläufig zu erreichen finden Sie verschiedene Supermärkte, Cafés, Restaurants und auch wichtige Geschäfte wie zum Beispiel Apotheken. Frische Ware erhalten Sie auf dem Markt. Dort können Sie fangfrischen Fisch und andere Delikatessen aus dem Meer kaufen, welche von den Fischern vor Ort im Meer gefangen wurden.

In dem kleinen Dorf können Sie alles erdenkliche einkaufen, was sie für einen sorgenfreien und erholsamen Urlaub brauchen. Es macht Spaß entdeckerfreudig durch einen der landestypischen Supermärkte zu schlendern und alles auszuprobieren, was das ferne Land zu bieten hat.

Ein weiterer Vorteil von einer Ferienwohnung ist die Größe der Zimmer. Auch bei kühlen oder sehr seltenen Regentagen besteht die Möglichkeit etwas drinnen zu unternehmen. Das kann zum Beispiel dann sehr gut sein, wenn sie Kinder dabeihaben. Diese haben in eine Ferienwohnung auch genug Platz zum spielen. Es ist wichtig, dass sich Kinder nicht den ganzen Tag in der Sonne aufhalten.

In den eigenen vier Wänden auf Zeit können Sie sich für Ihren Aufenthalt individuell einrichten. Egal ob sie lange oder eher für kurze Zeit auf Mallorca verweilen. Die große Wohnfläche bietet Platz für viele Dinge, wohingegen Räume im Hotel eher steril sind. Eine Ferienwohnung kann also viel gemütlicher sein.

Ein Tipp von uns:

Sollten Sie keinen Mietwagen zur Verfügung haben, machen Sie sich vor der Buchung bitte schlau, ob ein Transfer zum Flughafen angeboten wird. In den Sommermonaten werden zwar äußerst viele regelmäßige Fahrten des öffentlichen Nahverkehrs angeboten, doch es wird nicht jeder Ort angefahren.

Checken Sie außerdem, zu welchem Preis in der Ferienwohnung Handtücher und Bettwäsche angeboten werden. Bei einem längeren Aufenthalt sollten Sie nachfragen, ob ein regelmäßiges Wechseln der Wäsche angeboten wird

Die für Sie am besten geeignetste FeWo in Cala Figuera, finden Sie am besten, wenn Sie einige Kriterien beachten.

Mit wie vielen Personen sind Sie im Urlaub unterwegs?

Sollte die FeWo einen Pool haben?

Möchten Sie einen luxuriösen Wellness Urlaub machen?

Wie hoch ist Ihr Budget?

Haben Sie einen Mietwagen zur Verfügung?

Mögen Sie es eher rustikal oder modern?

Sind Haustiere in der FeWo erlaubt?

Ist die FeWo barrierefrei?

Sollte ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort sein?

Sollte ein deutscher Ansprechpartner vor Ort sein?

Sehenswürdigkeiten in Cala Figuera

Sie möchten das traditionelle Mallorca kennen lernen? Dann bietet sich ein Urlaub in Cala Figuera auf Mallorca in jeden Fall für Sie an. In dem kleinen Fischerdörfchen, welches in einer fjordähnlichen Bucht gelegen ist, finden Sie viele traditionelle Gebäude und einen alten Fischerhafen, an dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Hier können Sie sich gemütlich entspannen und ihren Urlaub in Ruhe genießen, weit ab von den vielen bekannten Partystränden auf Mallorca.

Trotz der gemütlichen Stimmung die der Ort verbreitet, gibt es hier unzählige Hotels und Ferienwohnungen. Viele bieten sogar einen Swimmingpool an. Die meisten sind überdurchschnittlich gut bewertet und zeigen, wie hoch die Qualitätsansprüche der Anbieter vor Ort sind. Um den Charme des kleinen Ortes zu bewahren, wurden hier glücklicherweise keine großen Hotelanlagen gebaut.

Wer einen Urlaub in Cala Figuera verbringt hat sehr viel zu entdecken.

Die vielen kleinen Straßen bieten immer wieder einen Blick auf unbekannte Dinge, die sie zuvor noch nicht gesehen haben. Das liegt vor allem an der Lage an den hohen Felsen. Aus diesem Grund sind auch viele Gassen etwas steiler. Dies gilt besonders zu beachten, wenn sie nicht gut zu Fuß sind.

Das Fischerdorf hat seinen ursprüngliches Flair bis in die heutige Zeit hinein behalten. Obwohl es vor einiger Zeit von vielen Touristen sozusagen überrannt worden ist, haben sich die Anwohner der Stadt nicht auf Touristen spezialisiert. Die meisten gehen anderen Arbeiten nach. Viele von ihnen arbeiten im Hafen.

Dieser ist wie gemacht für Ihre Urlaubsfotos, denn hier bieten Ihnen viele Fischerboote ein schönes Motiv vor den steilen Felsküsten und dem blauen Meer.

Sie werden schnell merken, dass Sie sich hier fernab von den großen Partymetropolen Mallorcas befinden. Die Hektik vieler anderer beliebter Städte auf der Insel gibt es hier nicht.

Cala Figuera ist der beste Ort für einen entspannten Genießer - Urlaub.

Verbringen Sie einen Tag am Hafen und schauen Sie den Fischen beim Arbeiten zu, schwimmen sie in einer der vielen Buchten im glasklaren Meereswasser, machen Sie einen kleinen Spaziergang, genießen Sie die grandiosen Aussichten von den vielen Aussichtspunkten oder lassen Sie sich in einem der traditionellen Restaurants verwöhnen.

Dank des Fischerhafen im Ort gibt es hier täglich frisch gefangenen Fisch, Muscheln und andere Köstlichkeiten direkt aus dem Meer. Sollten Sie kein Fischliebhaber sein, dann seien Sie sicher, dass ihnen die exzellenten Köche auch Mahlzeiten zubereiten, die genau auf Ihren Geschmack treffen. Im Großen und Ganzen gilt die Küche in Cala Figuera als sehr gut. Sie ist gehobener als in den meisten Touristenorten auf Mallorca. Für den kleinen Hunger zwischendurch bekommen Sie hier und dort auch einen guten Imbiss für kleines Geld.

Ein Tipp von uns: Setzen Sie sich an einen Tisch, von dem aus Sie einen guten Blick auf den Hafen haben. Es macht Freude den kleinen Fischerbooten zuzusehen, die in den Hafen ein und ausfahren.

Möchten Sie sich bei einem Sonnenbad am Strand erholen, dann können Sie zum Einen an den Steinstrand direkt im Ort gehen. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn es führt ein steiler und steiniger Fußweg hinab in die Bucht, der leider nicht barrierefrei ist.

Zum Anderen ist es aber auch möglich an die nahe gelegenen Sandstrände zu fahren.

Hier bietet sich besonders Cala Santayi an. Einer der bedeutendsten Strände der ganzen Region. Dieser befindet sich etwa 4km von Cala Figuera entfernt. Hier können Sie einen sehr feinen Sand unter ihren Füßen spüren.

Cala Santayi ist ganz besonders gut für Familien mit Kindern geeignet. Er ist sehr flach und die Bucht verläuft tief ins Land. Eine der Hauptattraktionen stellen hier die Tretboote dar, welche Sie vor Ort mieten können. Auch für Taucher ist der Badestrand ein wahres Paradies. Falls Sie keinen Mietwagen zur Hand haben, ist es möglich mit der Buslinie 503 zwischen Cala Figuera und Cala Santanyi hin und her zu fahren.

Ein anderer beliebter Strand in der Nähe ist Cala Llombards.

Er zählt zu den fotogensten der ganzen Insel. Von einer Strandbar aus hat man einen wundervollen Blick die Küste entlang. Hier können Sie sich auch mit einem kleinen Happen verwöhnen lassen und abends leckere Cocktails genießen.

Sollten Sie dann noch nicht genug von Strand - Panoramen haben, dann fahren Sie noch zum Cala Mondrago. Dieser Küstenabschnitt liegt im Norden von Cala Figuera in mitten eines Naturschutzgebietes. Um zur Bucht zu gelangen müssen Sie noch ein Stückchen zu Fuß gehen, doch es lohnt sich auf jeden Fall! Sie werden mit einem unvergesslichen Ausblick belohnt.

Halten Sie Ausschau nach Schildkröten und atmen Sie den Duft von frischem Lavendel ein, wenn sie sich an diesem idyllischen und romantischen Ort aufhalten.

Er ist wirklich etwas ganz Besonderes und zeigt, wie die wahre Schönheit Mallorcas aussieht. Es gibt noch viele weitere Ausflugsziele in der Nähe von Cala Figuera. Fast von jedem Felsen an der Küste aus bieten sich Ihnen ein wundervollen Ausblick auf das endlose Meer.

Fahren Sie von Cala Figuera aus immer weiter Richtung Süden. Diese Strecke ist mit ihren vielen außergewöhnlichen Ausblicken auf das Meer purer Urlaub für Ihre Augen.

Nur circa 20 Auto – Minuten von dem Ort Cala Figuera entfernt, liegt der südlichste Punkt von der Insel Mallorca. Von dort aus können Sie in den Abendstunden einen der schönsten Sonnenuntergänge genießen, den Ihnen die Insel zu bieten hat.

Aus eigener Erfahrung können wir berichten, dass es ein Traum ist, der im Meer versinkenden Sonne in Richtung Afrika zuzuschauen.

In dieser Gegend befindet sich übrigens auch ein Leuchtturm zu dem man einen Ausflug unternehmen kann.

Bei der Fahrt in Richtung des südlichen Punktes von Mallorca kommen Sie zusätzlich am Strand Playa Es Trenc vorbei, der selbst allein schon einen ganzen Tagesausflug wert ist. Es heißt er wäre der schönste Strand der ganzen Insel. Machen Sie sich selbst ein Bild davon, wenn Sie in während Ihres Urlaubs in Cala Figuera besuchen. Eins ist sicher: Im um ihn herum gelegenen Naturschutzgebiet halten sich gerne Flamingos auf. Halten Sie auf jeden Fall die Augen nach ihnen offen. Vielleicht entdecken Sie einen der wundervoll rosafarbenen Vögel und haben die Chance ihn auf einem Urlaubsfoto zu verewigen.

Wie Sie sehen hat Cala Figuera und die Region um das kleine Fischerörtchen herum so einiges für Sie zu bieten. Für einen ruhigen und stressfreien Urlaub auf Mallorca ist es genau das Richtige. Tradition wird hier noch groß geschrieben. Wer Party machen möchte, sollte sich besser andersweitig umschauen, zum Beispiel in Cala Ratjada.