Ferienhäuser und Ferienwohnungen in
Kanarische Inseln

Hier finden Sie 60 Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf den Kanarischen Inseln. Machen Sie Urlaub in einem Ferienhaus mit Pool auf Teneriffa oder in einer Ferienwohnung mit Meerblick auf Lanzarote.

Urlaub auf den Kanarischen Inseln

Die Kanaren befinden sich westlich der marokkanischen Küste von Afrika und gehören damit geographisch und klimatisch fast zum afrikanischen Kontinent. Gegenüber dem Festland von Spanien bleibt das Klima das ganze Jahr über subtropisch bis mediterran. Zu den Kanaren gehören unter anderem:

-Teneriffa

-Fuerteventura

-Gran Canaria

-Lanzarote

-La Palma

Die Kanaren - ein sehr beliebtes Urlaubsziel

Auf den Kanaren leben knapp mehr als zwei Millionen Menschen. Die meisten von ihnen wohnen auf Gran Canaria und Teneriffa. Da die Kanaren heutzutage zu den wichtigsten Urlaubszielen Europas gehören, gibt es mittlerweile auf allen größeren Inseln Flughäfen, gut ausgebaute Straßen und Häfen. In etwas mehr als vier Stunden gelangt man mit dem Flieger auf die Kanarischen Inseln. Gerade für Familien bietet sich hier ein passendes Ferienhaus mit Pool an.

Mehr anzeigen

Sonne, Strand und Vulkane

Die Inseln der Kanaren können unterschiedlicher nicht sein: Während Gran Canaria und Teneriffa touristisch die erschlossensten Inseln sind, reisen Surfer lieber nach Fuerteventura. Etwas ruhiger geht es auf der grünen Insel La Palma zu. Dort können Sie Wandern, Segeln, Radfahren oder auf El Hierro und La Gomera ein paar ruhige Tage verbringen. Hier wird Ihnen auch ein passendes Ferienhaus für Gruppen oder Familien angeboten. Die sehenswertesten Vulkanlandschaften finden Sie im Westen Lanzarote. Falls Sie sich nicht für eine Insel mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung entscheiden können, besteht die Möglichkeit, mit einer Fähre zwischen den Inseln wechselnd umherzufahren. Die Kanaren bieten Ihnen vor allem auf den großen Inseln je nach Wunsch und Budget eine Ferienwohnung mit Meerblick und Balkon oder Terrasse an. Wer auch vom Ferienhaus aus den Urlaub genießen will, der kann sich auch eine Immobilie mit Meerblick und Pool anmieten.

Schutz der Natur

Es gibt 142 Naturschutzgebiete auf den Kanaren. Die Ökosysteme gehören auf den Kanaren zu den wertvollsten Systemen der Welt, womit etwa 40% der kanarischen Fläche umweltgeschützt ist. Aber nicht nur Pflanzen und Boden sind geschützt - auch der Himmel. Denn die Himmelslandschaften gelten als die klarsten und saubersten Europas. Daher gibt es viele Lichtschutzgebiete und nur wenig Lichtverschmutzung.

Teneriffa

Die größte kanarische Insel ist Teneriffa. Dieses ist aber nicht ihr einziges besonderes Merkmal. Auf Sie warten seltene Tierarten, Gesteinsformationen und der höchste Berg von Spanien. Nicht nur den Naturfans wird etwas Besonderes geboten, sondern auch den Partyurlaubern und klassischen Strandurlaubern, die gerne ein Ferienhaus mit viel Platz statt einem Hotel bevorzugen. Dabei bieten viele Einrichtungen, Freizeitmöglichkeiten und Wassersportevents jede Menge Voraussetzungen und Spaß für einen perfekten Urlaub.

Fuerteventura

Die auch sehr begehrte Kanareninsel Fuerteventura kann mit ihrer sonst eher schroffen und kargen Vulkanlandschaft dank einer grünen Oase, der Halbinsel Janda, bei sehr vielen Strandurlaubern punkten. Im Norden von Fuerteventura werden die Wanderdünen bei Corralejo Sie besonders beeindrucken. Fuerteventura ist dazu auch für optimale Wassersportbedingungen bekannt und daher ein echtes Surferparadies.

Passend zum Wasserspaß finden Sie rund um das Gebiet auch die ein oder andere Ferienwohnung.

Gran Canaria

Möchten Sie Wälder, Berge und Wüstenabschnitte in Ihrem Urlaub erleben, dann ist die Insel Gran Canaria genau das Richtige für Sie. Die Insel gilt auch als der Allrounder unter den Schwester-Inseln. Aber auch die Aktivitäten in der Freizeit sind sehr vielfältig: Tauchen, Wandern, gutes Essen und feiern gehen. All diese Vorzüge bietet Gran Canaria seinen Reiseurlaubern. Auch wenn es um die Vermietung von einem Ferienhaus mit Selbstverpflegung geht.

Lanzarote

Im Jahr 1993 wurde Lanzarote mit in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen und ist seither vor allem als Biosphärenreservat geschützt. Jedoch habe Sie als neugieriger Urlauber auch die Möglichkeit, durch geschützte Nationalparks zu laufen und die Schönheit der Vulkaninsel zu genießen. Mitten in der Natur finden Sie auch die Möglichkeit, sich eine passende Ferienwohnung mit schönem Landschaftsblick anzumieten.

La Palma

Wenn Sie abseits von riesigen Hotelanlagen Ihren Urlaub auf den Kanaren verbringen wollen, dann ist die "Grünen Insel" La Palma genau das richtige für Sie. Die Reiseorte sind noch sehr in ihrer ursprünglichen Form, sodass Sie in einem Ferienhaus mit Pool, Ferienwohnung mit Balkon, kleinen Hotels oder Ferienunterkünften unterkommen. Etwas weniger als die Hälfte von La Palma ist mit Wald bedeckt, was auch den Namen der Kanareninsel gegeben hat. Dies schätzen insbesondere Naturfreunde während ihres Aufenthaltes auf der schönen Insel La Palma.

Urlaubsregionen in Kanarische Inseln

Alle Ergebnisse anzeigen

Neue Privatunterkünfte